Lindenallee 29

12587 Berlin

 

Telefon   030 64 44 32 59

Mobil       0163 28 41 752

Fax          030 64 44 32 85

 
 

Patholinguistik

Die Patholinguistik befasst sich in Praxis, Forschung und Lehre mit Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen im Erwachsenen- und Kindesalter. Das Studium an der Universität Potsdam beinhaltet zwei Teilbereiche: die kognitive Neurolinguistik und die Psycholinguistik. Diese Bereiche beschäftigen sich mit der Erforschung des Zusammenhangs zwischen Sprache und Gehirn und mit der Entwicklung von Modellen zur Erklärung gesunder und gestörter Sprachverarbeitung sowie gesunden und gestörten Spracherwerbs. Damit werden die theoretischen Grundlagen für die Entwicklung diagnostischer und therapeutischer Konzepte für Sprachstörungen im Erwachsenen- und Kindesalter geliefert.